Kosten für den Schlüsseldienst: Seriöse Preise oder Abzocke?

Aufgepasst bei den Kosten für den Schlüsseldienst! Gerade abends, nachts und an Sonn- oder Feiertagen versuchen unseriöse Anbieter immer wieder, arglose Kunden mit horrenden Zuschlägen und viel zu hohen Grundkosten abzuzocken. Dass dies funktionieren kann, liegt an der misslichen Zwangslage des Kunden, wenn dieser sich ausgesperrt oder seinen Schlüssel verloren hat. Zudem fällt es vielen Menschen schwer, die Kosten für den Schlüsseldienst korrekt einzuschätzen und zu bewerten. Realistische Werte sind einem oft nicht bekannt und ohnehin ist man froh, wenn man solch einen Service nicht allzu oft in Anspruch nehmen muss. Aber auch wenn sich die Preise regional durchaus unterscheiden, lassen sich bestimmte Preisspannen bestimmen, in denen sich seriöse Schlüsseldienste bewegen. Mit den nachfolgenden Informationen vermeidest Du es, durch schwarze Schafe der Branche abgezockt zu werden.

Mit diesen Kosten für den Schlüsseldienst muss man rechnen!

Ein wichtiges Kriterium, das die Kosten für den Schlüsseldienst beeinflusst, ist die Uhrzeit. Schlüsselnotdienste sind tagsüber natürlich günstiger als abends, vor allem aber als nachts. Und auch an Sonn- und Feiertagen sollte man sich von vornherein auf deutlich höhere Kosten gefasst machen.

Andererseits hängt es aber auch von der Art des Anliegens ab. Am einfachsten und schnellsten lässt sich zum Beispiel eine Tür öffnen, die lediglich hinter einem zugefallen, aber nicht verschlossen ist. Hat man hingegen den Schlüssel verloren und die Tür vorher abgeschlossen, kann es schon teurer werden - zumindest einen neuen Schließzylinder wird man oftmals wohl kaufen müssen. Genauso ist der Einbau zu bezahlen.
Ein seriöser Schlüsseldienst stellt immer eine Rechnung aus, auf der alle Leistungen und Preise beschrieben sind.

Ein seriöser Schlüsseldienst stellt immer eine Rechnung aus, auf der alle Leistungen und Preise beschrieben sind.

So oder so setzen sich die Kosten damit aus der Anfahrt, dem Arbeitsaufwand, etwaigen Materialkosten und eventuellen Zuschlägen zusammen. Aber welche Preise sind dabei gerechtfertigt?

Die Kosten für den Schlüsseldienst, wenn die Tür zufällt

Das Öffnen einer zugefallenen, unverschlossenen Tür gehört für jeden Monteur zu den einfachsten Handgriffen. Im Normalfall werden dafür nur wenige Minuten benötigt und nichts beschädigt wird. Das Entgelt beinhaltet daher entweder eine Anfahrtspauschale sowie den jeweiligen Stundenlohn oder lediglich den Stundenlohn, wobei die Anfahrt auf die Arbeitszeit angerechnet wird. Am Tag sollten die Kosten für den Schlüsseldienst damit nicht über 100€ inklusive Mehrwertsteuer betragen. Zum Vergleich: Bei lokaler-schluesseldienst.de vermitteln wir diese einfache Öffnung der Tür in vielen PLZ-Gebieten bereits für 69€.

Im Abendtarif beträgt der Zuschlag oftmals ca. 50% und die Kosten dann in Summe entsprechend bis etwa 150€ brutto. Der Preis, den viele der von uns vermittelten Schlüsselnotdiensten aufrufen beträgt zum Teil nur 89€. Prüfe einfach über den PLZ-Checker, ob wir einen Schlüsseldienstpartner in Deiner Nähe haben. Du bekommst alle Preise direkt und transparent angezeigt.

Nachts wie auch an Sonn- und Feiertagen kann es bei vielen Schlüsseldiensten zu einem Aufschlag von 100% kommen; dies entspricht also bis zu 200€ Kosten für die Notöffnung.

Es bleibt aber zu beachten, dass regionale Abweichungen möglich und zum Teil recht hoch sind. In 2011 ergab ein Vergleich unter den Bundesländern zum Beispiel durchschnittliche Kosten von € 88 bis € 132 für den Tag, die im Einzelfall auf bis € 350 nach 22 Uhr anstiegen. Wir von lokaler-schluesseldienst.de sprechen bei letzterem Preis bereits ganz klar von Abzocke durch den Schlüsseldienst. Wir vertreten natürlich die Meinung, dass man nicht mehr zahlen muss, als die Preise, die wir für Euch mit unseren Schlüsseldiensten verhandelt haben. Aber auch objektiv kann man vertreten, dass für ein einfaches Tür Öffnen von einem seriösen Schlüsseldienst nicht mehr als 150€ veranschlagt werden sollte. Egal an welchem Tag und zu welcher Uhrzeit.

Die Kosten für den Schlüsseldienst, wenn die Tür verschlossen ist

Bei verschlossenen Türen wird es hingegen teurer. Denn oftmals muss der Schließzylinder nach der Öffnung ersetzt werden. Zudem fallen auch die Materialkosten und eventuell ein Entgelt für den Einbau eines neuen Zylinders an. Bei höherer Qualität des Ersatzzylinders sind bis zu 100€ akzeptabel. Seriöse Schlüsselnotdienste werden aber Zylinder aus mehreren Preisklassen zur Auswahl anbieten. Hinzu kommt wie oben beschrieben, Anfahrt und oder Arbeitsleistung.

Wie kann man sich vor zu hohen Kosten für den Schlüsseldienst schützen?

Bereits bei der Auswahl des Anbieters kann man hohe Kosten für den Schlüsseldienst vermeiden. Um unnötige Anfahrtskosten zu sparen, sollte ein ansässiges Unternehmen, idealerweise aus dem näheren Umkreis, kontaktiert werden. Dabei raten wir dringend bereits während des Anrufs nach den Preisen zu fragen. Ein seriöser Schlüsseldienst wird nach einer kurzen Schilderung des Problems die Kosten ungefähr abschätzen können oder sogar einen Festpreis für einfache Fälle anbieten. Ansonsten lohnt es sich, schon vor dem Ernstfall einmal nach einem guten Schlüsselnotdienst zu schauen und dessen Nummer im Handy abzuspeichern. Wenn Du das Glück hast, unser Angebot im Internet gefunden zu haben, brauchst Du natürlich keinen lokalen Schlüsseldienst mehr ausfindig machen. Bestelle einfach einen Schlüsselnotdienst in deiner Nähe zum Festpreis über unser Bestellformular und wir erledigen den Rest für Dich.

Wer sich dennoch unsicher ist, ob der Anbieter den Auftrag seriös abwickelt, sollte möglichst eine zweite Person als Zeugen hinzuziehen, wenn der Schlüsselnotdienst eintrifft. Vor allem, wenn die zu öffnende Tür nicht abgeschlossen wurde, sollte man vor Beginn der Arbeiten ausdrücklich darauf hinweisen, dass nur eine beschädigungsfreie Öffnung akzeptiert wird. Ist das dem jeweiligen Handwerker nicht möglich, sollte man ihn direkt wieder wegschicken.

Schließlich sollte auch die Zahlweise unbedingt vorher geklärt werden. Besteht der Anbieter darauf, dass vor Ort eine Barzahlung zu leisten ist, ist die Gefahr einer Abzocke hoch. Denn so fehlt einem als Kunden die Zeit, die Rechnung in Ruhe zu prüfen und gegebenenfalls die Kosten für den Schlüsseldienst überprüfen zu lassen.

Abzocke bei der Rechnung für den Schlüsseldienst? So kann man reagieren!

Trotz aller Sorgfalt bei der Auswahl des Anbieters, ist man vor einer Abzocke nicht vollständig gefeit. Kommt aus irgendwelchen Gründen der Verdacht auf, dass man bei den Kosten für den Schlüsseldienst abgezockt wird, können die folgenden Tipps helfen:

  1. Die vollständige Barzahlung ablehnen! Alternativ kann eine Anzahlung mit dem Hinweis angeboten werden, dass man vor dem vollständigen Ausgleich die Rechnung prüfen möchte. Betrüger werden ihre Kunden vermutlich bedrängen oder damit drohen, die Polizei zu informieren.
  2. Wird mit der Benachrichtigung der Polizei gedroht, darauf bestehen oder diese selbst hinzuziehen! Denn selbst wenn Betrüger damit drohen, werden sie einen Polizeieinsatz keinesfalls riskieren wollen.
  3. Direkt im Internet oder später zusammen mit einem lokalen Schlüsseldienst oder dem Verbraucherschutz die erhaltene Rechnung prüfen.
  4. Widerspruch einlegen! Weist die Rechnung wider Erwarten überhöhte Kosten für den Schlüsseldienst aus, sollte man umgehend schriftlich widersprechen und die Anfechtung erklären. Sie wird ohne Bestätigung der Gegenseite wirksam und kann wegen Wuchers oder Täuschung erfolgen. Anschließend lässt man die Rechnung am besten von der zuständigen Innung kontrollieren. Man bestellt gleich einen seriösen Schlüsseldienst über unsere Seite.